INP-Deutsche-Pflege-Invest-II

INP Deutsche Pflege Invest II

Fondskennzahlen

Art des Investmentvermögens

Offener inländischer Spezial-AIF

WKN / ISIN

A2PFZN / DE000A2PFZN1

Kapitalverwaltungsgesellschaft

INP Invest GmbH, Hamburg

Service-Dienstleister

IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Hamburg

Verwahrstelle

M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Hamburg

Fondsimmobilien

Vier Pflegeeinrichtungen/Pflegewohnanlagen an den Standorten Preetz (Schleswig-Holstein), Niederaichbach (Bayern), Leipzig (Sachsen) und Waldalgesheim (Rheinland-Pfalz) 1) (zur Karte)

Ziel-Investitionsvolumen

350 Mio. EUR

Ziel-Eigenkapitalvolumen

205 Mio. EUR

Volumen Startportfolio

rd. 127 Mio. EUR

WALT 2)

19,6 Jahre

Finanzierung (geplant)

ca. 55 % Eigenkapital / ca. 45 % Fremdkapital (ausschließlich EUR)

Ziel-Ausschüttungsrendite

4,00 - 4,25 % p. a.

1) Erstinvestitionen im Rahmen des geplanten Portfolioaufbaus; Stand: 06.01.2020
2) Weighted Average Lease Term (gewichtete durchschnittliche Restmietlaufzeit); Stichtag: 01.01.2020

Wichtige Hinweise

Die vorstehenden Angaben stellen keine Anlageberatung dar. Eine Anlageentscheidung kann ausschließlich auf Grundlage des Dokuments „Informationspflichten gegenüber semi-professionellen und professionellen Anlegern für den offenen Spezial-AIF mit festen Anlagebedingungen mit dem Investitionsschwerpunkt Immobilien INP Deutsche Pflege Invest II der INP Invest GmbH“ gem. § 307 Abs. 1 und 2 KAGB sowie aufgrund der vollständigen Zeichnungsunterlagen, bestehend aus der Anlegervereinbarung, den Allgemeinen Anlagebedingungen (AAB), den Besonderen Anlagebedingungen (BAB) und der Geschäftsordnung für den Anlageausschuss getroffen werden.

 

 

Ansprechpartner

Matthias Bruns

Vorstand INP Holding AG
Geschäftsführer INP Finanzconsult GmbH

Tel.: +49 (0)40 / 441 400 9110
Fax: +49 (0)40 / 441 400 9200
E-Mail: m.bruns@inp-gruppe.de